Pflanzenbestimmungskurse
Dipl. Biologe Wolfgang Decrusch
Faszination Botanik
Impressum

Bestimmungskurse: Blütenpflanzen - Farnpflanzen - Moose - Flechten - Pilze

Die Erfassung der Arten eines bestimmten Gebietes ist Voraussetzung zur Erstellung von Grundlagenwerken zur Verbreitung der Organismen. Dadurch lassen sich Veränderungen in der Zusammensetzung von Ökostystemen über Jahrzehnte hinweg verfolgen. Gerade im vergangenen Jahrhundert hat sich Aufgrund Industrialisierung und zunehmender Mobilität unser Pflanzenkleid stark verändert. Viele neue Arten aus entfernten Ländern sind hinzugekommen, andere hochspezialisierte Arten selten gewordener Lebensräume sind schon verloren gegangen. Die genaue Kenntnis der Pflanzen ist heute nur noch wenigen Liebhabern und Spezialisten eigen. Diesem Trend will diese Kursreihe entgegen wirken.

In den Kursen soll für Interessierte eine Möglichkeit geboten werden, sich intensiv mit einzelnen Gruppen der höheren und niederen Pflanzen auseinander zu setzen. In Absprache der Teilnehmenden werden gezielt Pflanzenfamilien und Formen besprochen, die für gewöhnlich große Schwierigkeiten beim Bestimmen aufweisen und deshalb öfters unbeachtet bleiben.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig.

Dieses Jahr sollen zwei Kurstage dazu dienen, das Bestimmen von Pflanzenfamilien zu erlernen und zu üben (Bestimmung von Anfang an). Dies bereitet für gewöhnlich größere Schwierigkeiten, als das Bestimmen innerhalb einer vorgegebenen Pflanzenfamilie (dies wird in den Kursen zu den Weidengewächsen, Nelkengewächsen, die einzelnen Gräsergruppen den Farnen und Gänsefuß- bzw. Amaranthgewächsen praktiziert - diese Gruppen sind zugegeben trotz allem sehr schwierig, weshalb sie hier im Programm sind).

Jeder Kurstag ist in sich geschlossen und kann daher als Einzelkurs belegt werden.

Zum Bestimmen der höheren Pflanzen werden die Bücher "Grundkurs Pflanzenbestimmung - R. Lüder" sowie "Flora von Deutschland - Schmeil / Fitschen 93. Auflage" verwendet. Für die gemeinsame Bestimmung wird den Teilnehmern jeweils ein Exemplar bereit gestellt. Außerdem ist eine 10-fach vergrößernde Einschlaglupe hilfreich. Stereolupen und Mikroskope werden bei Bedarf gestellt.

Zurück zur Übersicht
Kurse / Seminare
Kursgebühren:
09.00 - 18.00 Uhr:
40,- €

Hallimasch - Armillaria mellea
Straussfarn - Matteucia struthiopteris
Acarospora chlorophana
Tausenguldenkraut - Centaurium erythraea
Mauer-Drehzahnmoos - Tortula muralis
Forsythie - Forsythia suspensa
Schwarzerle - Alnus glutinosa
Briza media
Cladonia fimbriata
Aleuria aurantia
Salix purpurea
Larix decidua
Bestimmungskurse
Blütenpflanzen - Farnpflanzen - Moose -
Flechten - Pilze
Sa. 25. März 2017
Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsbüchern - Weidengewächse, Teil 1 (frühblühende Arten)
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 22. April 2017
Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsbüchern - Weidengewächse, Teil 2 (spätblühende Arten)
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 29. April 2017
Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsbüchern - Arten nach Saison, Teil 1
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 13. Mai 2017
Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsbüchern - Nelkengewächse
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 20. Mai 2017
Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsbüchern - Arten nach Saison, Teil 2
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 10. Juni 2017
Einführung in die Pflanzenfamilien:
Gräser im Vergleich: Süß-, Sauer-, Binsengräser
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 15. Juli 2017
Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsbüchern - Farngewächse (Farne, Schachtelhalme, Bärlappe)
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 23. September 2017
Einführung in die Pflanzenfamilien:
Gänsefußgewächse inkl. Amaranthgewächse
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum
Sa. 25. November 2017
Bäume und Sträucher im Winterzustand
09.00 - 18.00 Uhr
Exkursion und Bestimmung im Seminarraum

Ort: Botanischer Garten Ulm, Seminarraum
Anmeldung unter info@faszination-botanik.de